Seit der Corona-Pause, also seit der TSA-Sommer-Radtour-2020 hatten wir am Samstag, 6.8.2022 wieder eine kleine Radtour. Die Vor-Tour, Beschreibung und Organisation hatten Heike und Karl-Heinz Sauer übernommen.

Am Samstag um 10:30 trafen sich 10 aktive Radler am Parkplatz der TGS, unserem üblichen Startpunkt. Von dort ging es auf meist gemütlichen Wegen mit kleinen Trinkpausen über Klein-Auheim am Main entlang, über die Klein-Krotzenburger Schleuse über den Main bis zu unserem Ziel an der "Seeterrasse" am Kahler See. Heike als unser Tour-Guide hat dabei stets darauf geachtet, dass auch Teilnehmer ohne E-Bike, es waren 4, nicht allzu sehr aus der Puste gerieten. Nach einer ausgedehnten Mittagspause zogen wir weiter. Es ging zurück, mit kleiner Abweichung, sodass wir noch eine Rast bei Eis-Köhler einlegen konnten. Man gönnt sich ja sonst nichts ;-)

Von dort ging es durch Klein-Krotzenburg zurück zum Endpunkt der Tour bei "Mutter Gabi", der neuen Wirtschaft in Hausen auf dem Gelände der früheren "Kreuzung". Hier konnte jeder selbst entscheiden, wann er oder sie nachhause radeln wollte. Für die Aktiven mit dem meisten Sitzfleisch bot ab 17:30 die Gruppe "Sympatico" noch ein kleines Konzert mit spanischen und südamerikanischen Rhytmen.

Nachdem an diesem Tag auch das Wetter mit angenehmen Temperaturen aufgewartet hatte, waren alle von dieser kleinen und feinen Tour begeistert. Wer sich unsere gefahrene Strecke mal anschauen oder bei Gelegenheit selbst nachradeln möchte findet nachfolgend die mit komoot aufgezeichnete Skizze.

Vielen Dank an das Orga-Team und alle Mitradler.