Das Restaurant Zum Grünen Baum in Klein-Auheim bot in diesem Jahr den Rahmen für unsere Weihnachtsfeier

Wolfgang Weiser begrüsste alle Teilnehmer mit einer Rede und eröffnete die Feier

Wie bei jeder guten Feier bildete das Menue mit Vor-, Haupt- und Nachspeise, je nach persönlicher Wahl, die Grundlage. Hier ein kleines Beispiel...

Zu einer Weihnachtsfeier der TSA gehören traditionsgemäß auch Beiträge einiger Mitglieder. Gerhard Abt mit Akkordeon und Winfried Walthart mit Gitarre animierten alle Mitglieder zum mitsingen. Sie hatten dazu folgende Lieder ausgewählt, die ihr gerne auch im privaten Kreis singen dürft (draufklicken ergibt große Version):

    

Marion Picard eröffnete die Gedichtsvorträge mit der "Weihnachtsmaus". Ein weiteres Weihnachtsgedicht trug Petra Naßler vor. Es ist ein sanftes, schönes Weihnachtsgedicht, zumindest am Anfang und am Ende. Das Gedicht ist von Loriot, der, wie man ihn kennt, einige makabre Passagen eingebaut hat. Es ist aber alles in allem hörens- bzw. nachlesenswert ist.

Einen, was sag ich, mehrere spontane Gesangsbeiträge gaben Manuela Murmann, Peter Wetterich und Reinhard Bormuth zum besten, an deren Qualität man ihre Mitgliedschaft in verschiedenen Gesangsgruppen anmerkte.

 

Weitere Bilder unserer Weihnachtsfeier habe ich hier für euch zusammengestellt.

Allen Mitgliedern der TSA wünsche ich eine

und einen Guten Rutsch in das neue Jahr 2020,
Gesundheit, Freude und Spaß beim Tanzen oder was Ihr auch immer im neuen Jahr vorhabt.