8. Standard-Workshop der TSA in Mespelbrunn
03. + 04. September 2022

Nach langer coronabedingter Pause hat die TSA wieder einen Standard-Workshop in Mespelbrunn geplant. Unter der Regie von Karin Flügel und Reinhard Bormuth hieß das Motto der diesjährigen Veranstaltung:

Tanzen in Verbindung mit den Körpern

Zwölf Paare sind neugierig geworden und haben sich angemeldet. Letztendlich waren es dann krankheitsbedingt nur noch neun Paare. Paare, die sich fragten: Was machen wir denn da so zwei ganze Tage lang… und dann auch noch TANGO als Unterrichtstanz. Puh….

Karin und Reinhard konnten vermitteln, dass zum Tanzen der Körper gehört und mit dem des Partners harmonieren muss. So wurden ganz verschiedene Übungen absolviert, um die Harmonie zwischen den zwei Tanzenden zu erhöhen bzw. sie erst mal zu schaffen und zu spüren. Spielerisch wurden dann die Tanzfiguren eingebaut und am Ende des ersten Tages konnten die Trainer einen sehr hohen Fortschritt bei den Teilnehmern erkennen. Vor allen Dingen: Man tanzte jetzt ZUSAMMEN! Aus Kampf wurde Tanz. Ein schöner Erfolg und ein Training, was kurzweilig, lustig und erfolgreich war. Am Abend genossen alle zusammen ein gemeinsames Abendessen und gingen schon etwas müde zu Bett.

Am zweiten Tag wurde das Erlernte erneut geübt und vertieft und man war überrascht, wie viel man doch vom ersten Tag mitgenommen hatte. Wieder wurden andere Übungen kreiiert und auch mit den anderen Teilnehmern versucht, das Erlernte umzusetzen. D. h. man wechselte die Partner und die Herren waren ganz gespannt, ob sie denn auch die andere Dame führen können. Und ob die Dame wohl das Tanzen des fremden Herrn „versteht“? JA, für die Herren und die Damen war es ein Erfolg und auch die Überraschung, dass es nicht immer auf Anhieb klappte, aber schon, wenn man sich auf das Gelernte zurückbesinnt.

Ingrid Gamer versorgte uns alle mit der nötigen „Nervennahrung“, die Kirche stellte wie immer die Getränke bereit – es war ein gutes Trainingswochenende. Alle Teilnehmer waren sich einig: Das wollen wieder.

Also, planen wir für Frühjahr 2023 !

Weiter Bilder aus dem Workshop kann man in der Workshop Galerie ansehen.